Amazon Prime Video

  • Vorteile

Hervorragender Originalinhalt und Sammlung von Shows aus anderen Netzwerken. 4K-, HDR- und Offline-Funktionen. Hier können Sie Filme und Fernsehsendungen ausleihen oder kaufen.

  • Nachteile

Einige Unordnung in der Benutzeroberfläche. Gelegentliche Störungen beim Testen.

  • Endeffekt

Amazon Prime Video bietet viele beliebte und prestigeträchtige Inhalte für das Streaming und beeindruckende technische Funktionen wie 4K HDR-Streaming und Offline-Anzeige.


Selbst wenn Sie Ihre Kabelgesellschaft verlassen, können Sie mit den neuesten Serien und Filmen auf dem Laufenden bleiben, indem Sie einen oder mehrere Video-Streaming-Dienste abonnieren . Amazon Prime Video bietet eine wachsende Bibliothek mit hochwertigen Originalinhalten und eine gute Sammlung beliebter Filme und TV-Shows zum Streamen. Abonnenten haben auch die Möglichkeit, Inhalte herunterzuladen und sogar 4K-Titel anzusehen. Darüber hinaus bietet Amazon einen beeindruckenden Katalog mit TV-Shows und Filmen, die gemietet oder gekauft werden können. Unsere größte Beschwerde über Amazon Prime ist, dass es schwierig sein kann, neue und sogar vorhandene Inhalte zu finden, insbesondere angesichts der ausgelasteten Schnittstellen auf einigen Plattformen.

Streaming von Inhalten

Obwohl Amazon Video als Ort für den Kauf und das Ansehen von Fernsehsendungen und Filmen begann, hat sich die Branche verändert und Amazon hat die Welt des unbegrenzten Streaming in Buffetform für eine einzige monatliche Gebühr eingeführt. Nehmen wir zum Beispiel die wachsende Bibliothek von Amazon mit hervorragenden Originalinhalten wie Bosch , Katastrophe, Elektrische Träume , Flohsack, Gutes Omen, Jäger, Jack Ryan, Der Mann im Hohen Schloss, Die wunderbare Frau Maisel , Patriot , Die Jungen, Die Grand Tour und rückgängig gemacht .

Amazon hat The Expanse sogar vor der Absage bewahrt und kürzlich das Science-Fiction-Action-Drama für eine vierte Staffel uraufgeführt. Amazon produziert auch eine Serie, die auf dem Lord of The Rings- Franchise basiert . Diese Liste der Originale wächst weiter und obwohl sie nicht annähernd so groß ist wie die Sammlung von Netflix, sind die meisten Shows so gut oder sogar besser als die von Netflix. Die Originalshows von Amazon Video übertreffen auch die von Hulu.

Amazon Originals

Mit Amazon Prime Video erhalten Sie viel mehr als nur die Originale von Amazon, einschließlich exzellenter HBO-Serien wie Boardwalk Empire, Deadwood , OZ , Six Feet Under , The Sopranos und The Wire . Prime Video beinhaltet auch den Zugriff auf andere beliebte Serien wie Chuck , Burn Notice , Hannibal , Mr. Robot, Parks and Recreation und The Americans ohne zusätzliche Kosten. Beachten Sie, dass Prime Video bereits Shows wie Justifi ed , The X-Files und Veronica Mars an Hulu verloren hat. Weitere Shows könnten gehen, wenn NBCs Peacock und HBO Max starten. Dienste wie Disney + und CBS All Access verfügen insgesamt über größere Kataloge.

SIEHE AUCH: Das beste VPN für Amazon Prime Video im März 2020

Prime Video ist auch ein ausgezeichneter Dienst zum Ansehen beliebter Filme ( The Farewell ist kürzlich in den Dienst eingetreten), obwohl die verfügbaren Titel häufig wechseln. Wie Netflix werden auch Originalfilme wie Honey Boy , Troop Zero , Die Aeronauten , The Big Sick und The Report erstellt . Diese Filme haben sich nicht so gut geschlagen wie Netflixs The Irishman oder El Camino .

Amazon Prime Video stockt ein wenig, wenn es um Anime und Cartoons geht, obwohl es eine gute Auswahl an animierten Kindershows und einige Anime-Titel bietet. Crunchyroll ist unsere Wahl für Redakteure, um Anime zu schauen, auch dank seiner riesigen Bibliothek an Serien und Filmen, obwohl sowohl Hulu als auch Netflix auch einige Anime-Titel anbieten. In Bezug auf andere animierte Shows führt Netflix das Rudel mit Originalen wie Bojack Horseman und Matt Groenings Disenchantment an . Hulu ist eine weitere gute Option für animierte Shows, die in traditionellen Kabelnetzwerken Premiere haben.

Unsere Funktion für alles, was bei Prime Video ankommt, kann Ihnen helfen, mit Änderungen an der Bibliothek Schritt zu halten.

Sportinhalt

Zusätzlich zu On-Demand-Inhalten wird Amazon in der Saison 2019-2020 am Donnerstagabend einige Live-NFL-Spiele veranstalten. Beachten Sie jedoch, dass andere NFL-Streaming-Dienste eine umfassendere Abdeckung bieten. Amazon produziert auch die All or Nothing- Serie, die verschiedene professionelle Sportteams während ihrer gesamten Saison begleitet. Wenn Sie ein eingefleischter Sportfan sind, sind fuboTV oder ESPN + weitaus bessere Sport-Streaming-Dienste , insbesondere für die Live-Berichterstattung über Spiele.

Mit Amazon können Abonnenten jedoch Prime Video Channels zu einem bestehenden Abonnement hinzufügen, von denen einige auf Sport ausgerichtet sind. Beispielsweise können Benutzer MLB.TV, NBA League Pass und PGA Tour Live über ihr Amazon Prime Video-Konto abonnieren. Natürlich verursacht jeder dieser Kanäle erhebliche Kosten für Ihr monatliches oder jährliches Abonnement.

Amazon Prime Preise

Es gibt zwei Möglichkeiten, um auf den Videoinhalt von Amazon zuzugreifen: ein eigenständiges Amazon Video-Abonnement und ein Amazon Prime-Abonnement . Ein Amazon Video-Abonnement kostet 8,99 USD pro Monat und beinhaltet nur den Zugriff auf die Streaming-Videobibliothek von Amazon. Alternativ können Sie 12,99 USD pro Monat (oder 119 USD pro Jahr) für ein Amazon Prime-Abonnement bezahlen, das Prime Video sowie weitere Vergünstigungen wie kostenlosen Versand innerhalb von zwei Tagen (und am selben Tag, sofern verfügbar), unbegrenztes Musik-Streaming, eine Twitch Prime-Mitgliedschaft und eine Reihe von Rabatten bei Whole Foods. Zur Verdeutlichung bezieht sich die überwiegende Mehrheit der Dokumentation von Amazon auf den Videodienst als Prime Video, obwohl ein eigenständiges Abonnement technisch als Amazon Video bezeichnet wird.

Beide Ebenen bieten Ihnen Zugriff auf denselben Inhalt und sind werbefrei, abgesehen von den internen Pre-Roll-Anzeigen von Amazon, die vollständig übersprungen werden können.

Wenn Sie Ihr Abonnement nicht mehr möchten oder benötigen, befolgen Sie unsere Anweisungen zum Kündigen Ihres Amazon Prime-Kontos . Dadurch wird Ihnen auch der Zugriff auf Prime Video entzogen.

Studenten können sich für ein Amazon Prime-Abonnement zu einem ermäßigten Preis von 6,49 USD pro Monat oder 59 USD pro Jahr anmelden. Dieser Plan beinhaltet alle Vorteile des regulären Amazon Prime-Abonnements, einschließlich Prime Video und Musik (nicht zu verwechseln mit Amazon Music Unlimited ).

Wie bei vielen anderen Video-Streaming-Diensten können Benutzer mit Amazon Prime Video gegen eine monatliche Gebühr Abonnements für verschiedene Inhaltsanbieter zu ihrem Konto hinzufügen. Zu den Optionen gehören HBO (14,99 USD), Starz (8,99 USD), Showtime (8,99 USD), CBS All Access (9,99 USD) und Cinemax (9,99 USD). Prime-Kanäle sind für Amazon Video-Abonnenten nicht verfügbar. Sie benötigen ein vollständiges Amazon Prime-Konto, um diesen Inhalt hinzuzufügen. Außerdem können Prime Channels nicht für Amazon-Konten oder Amazon Household-Profile freigegeben werden.

Im Vergleich zu Netflix

Zum Vergleich: Netflix ‚ günstigster Tarif mit HD-Streaming kostet 12,99 USD pro Monat. Der günstigste On-Demand-Streaming-Plan von Hulu kostet 5,99 USD pro Monat. Wenn Sie jedoch eine werbefreie Erfahrung wünschen, steigen die Kosten auf 11,99 USD pro Monat. HBO kostet jetzt 14,99 USD pro Monat und der werbefreie Plan von CBS All Access kostet 9,99 USD pro Monat. Acorn TV und BritBox sind beide mit 5,99 USD bzw. 6,99 USD pro Monat günstiger.

All dies ist erheblich billiger als die Kabelersatzdienste wie Sling TV (30 USD pro Monat) und Hulu mit Live-TV (54,99 USD pro Monat).

Amazon Prime Video funktioniert mit einem Webbrowser sowie mit Android- und iOS-Geräten, Fire-Geräten (TV, TV Cube, TV-Stick, Telefonen und Tablets), Spielekonsolen (PlayStation, Xbox und Wii), Smart-TVs und Geräten -Top-Boxen (Apple TV 4K, Roku, Google TV, TiVo und Nvidia Shield), obwohl Chromecast-Geräte von Haus aus nicht unterstützt werden. Mit Prime Video können Sie bis zu drei Titel gleichzeitig von demselben Konto streamen. Sie können jedoch nur Titelgeräte gleichzeitig streamen. Die meisten anderen Video-Streaming-Dienste unterstützen mehr gleichzeitige Streams. BritBox unterstützt beispielsweise fünf.

Amazon und Netflix gehören zu den wenigen Video-Streaming-Diensten, die 4K- und HDR-Inhalte anbieten. In Bezug auf die Rohzahlen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bietet Netflix mehr 4K-Streaming-Inhalte. fuboTV streamt auch ausgewählte Programme in 4K.

Mieten und Kaufen

Amazon Prime Video bietet einen Vorteil gegenüber Konkurrenten wie Netflix und Hulu mit der Option, TV-Sendungen und -Filme direkt zu leihen oder zu kaufen, ähnlich wie iTunes, Google Play-Filme und -Fernsehshows sowie den Bereich Filme und TV im Microsoft Store für Windows 10 und Xbox . Insbesondere für einige Inhalte sind Kauf und Miete Ihre einzigen Optionen. Beachten Sie, dass Käufe und Anmietungen mit Einschränkungen verbunden sind. Sobald Sie ein Video bei Prime Video gekauft haben, können Sie es so oft streamen, wie Sie möchten, und es auf bis zu vier kompatiblen Geräten herunterladen.

Bei Anmietungen bleibt das Limit von drei Video-Streams bestehen, aber Amazon lässt Sie nicht zu, dass Sie dieselbe Anmietung gleichzeitig auf mehr als ein Gerät streamen. Wenn Sie ein heruntergeladenes Leihvideo auf einem Gerät ansehen, können Sie es trotzdem auf einem anderen Gerät ansehen (allerdings nicht gleichzeitig). Normalerweise haben Sie 30 Tage Zeit, um eine Miete herunterzuladen oder zu streamen. Danach haben Sie normalerweise 48 Stunden Zeit, um die Wiedergabe zu beenden. Sie können alle spezifischen Details auf der Support-Seite für Videonutzungsregeln von Amazon lesen .

Serien auf Amazon Prime

Amazon priorisiert Filme und Fernsehsendungen, die in Prime enthalten sind. Suchen Sie daher am besten gezielt nach den Inhalten, die Sie ansehen möchten, oder navigieren Sie direkt zum Bereich „Mieten oder Kaufen“. Das Ausleihen eines Films kostet normalerweise zwischen 2,99 und 5,99 US-Dollar, während der Kauf zwischen 7,99 und 14,99 US-Dollar liegt, je nachdem, wie aktuell er ist und von welcher Qualität (SD oder HD). Manchmal kosten die SD- und HD-Optionen jedoch dasselbe.

In Bezug auf die Preisgestaltung entspricht Amazon Prime Video seinen Konkurrenten sowohl beim Kauf als auch beim Ausleihen von Filmen. Zum Beispiel kostet Spider-Man: Homecoming (in HD) 14,99 USD für den Kauf und 3,99 USD für die Miete. Google Play, iTunes und der Microsoft Store berechnen den gleichen Preis. Einige Filme sind kostenlos, wenn Sie ein Kanal-Add-On abonnieren, das es enthält. Im Fall von Spider-Man: Homecoming können Abonnenten des Starz-Add-ons den Film kostenlos ansehen.

Die Geschichte ist auch bei TV-Shows ziemlich gleich, obwohl nicht alle TV-Shows direkt käuflich sind. Zum Beispiel kann der aktuelle HBO-Titel Deadwood: The Movie nur über das HBO Prime Channels-Add-On angesehen werden. Sie können HBO-Inhalte nur so lange ansehen, wie Ihr HBO-Abonnement gültig ist. Dies gilt auch für die Kanäle von Apple TV.

Einzelne Episoden kosten normalerweise zwischen 1,99 und 3,99 US-Dollar, wobei die Staffeln zwischen 22,99 und 29,99 US-Dollar liegen. Ich habe die Preise für eine HD-Folge aus Staffel 3 von The Expanse auf den vier Plattformen verglichen . Jeder Service kostet 2,99 USD pro Folge und 29,99 USD für die gesamte Staffel. Amazon organisiert alle Inhalte, die Sie mieten oder kaufen, im Bereich „Ihre Videobibliothek“, der vom Bereich „Ihre Videos“ getrennt ist, in dem Streaming-Inhalte gesammelt werden.

Webinterface

Eines der größten Probleme von Amazon (nicht nur bei seinen Videodiensten) ist, dass alle seine Dienste in derselben Benutzeroberfläche zusammengefasst werden. Amazon Prime Video befindet sich wie alle anderen Dienste von Amazon wie Amazon Fresh in der Dropdown-Liste links neben der Hauptsuchleiste. Amazon sollte eine separate Website erstellen, die ausschließlich seinen Videodiensten gewidmet ist, oder zumindest alles besser organisieren.

Die Homepage des Videodienstes kann nicht mit der minimalen Ästhetik von Netflix oder HBO Now mithalten , sieht aber gut aus. Ganz oben können Benutzer zwischen Prime Video, Prime Originals, TV-Shows, Filmen und Kids wählen. Direkt darunter hebt Amazon Video einige bemerkenswerte Shows oder Filme hervor, die zum Streamen verfügbar sind, und organisiert dann alles andere in horizontal scrollenden Listen, wie z. B. empfohlene oder beliebte TV-Shows und Filme, die den Rest der Seite durchlaufen. Außerhalb dieser Amazon-Empfehlungen kann es jedoch schwierig sein, herauszufinden, was genau im Dienst verfügbar oder neu ist, was teilweise auf die enorme Größe seiner Bibliothek zurückzuführen ist.

Haupt Argument für Amazon Prime

Direkt unter der Haupt-Diashow listet Amazon einige zusätzliche Menüelemente auf: Alle Videos, Ihre Videos, in Prime enthalten, Kanäle und Miete oder Kauf. Im Bereich „Ihre Videos“ können Sie beispielsweise ganz einfach die nächste Folge einer Serie abrufen. Das einfache Reduzieren der Anzahl von Menüs und Modulen würde das Erscheinungsbild von Amazon Prime Video drastisch verbessern.

Wenn Sie auf der Startseite nichts zum Ansehen finden, können Sie die Suchleiste oben verwenden, um bestimmte Inhalte nach Titel, Genre, Veröffentlichungsdatum oder Kanal zu finden. Wenn Sie etwas sehen, das Sie interessiert, können Sie sofort mit dem Streaming beginnen (sofern es für Prime Video verfügbar ist) oder es Ihrer Beobachtungsliste hinzufügen. Ihre Beobachtungsliste ist nur eine einfache Möglichkeit, die Sendungen und Filme zu verfolgen, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut besuchen möchten.

Durch Klicken auf einen Film- oder TV-Show-Link wird eine Seite mit Benutzerbewertung, Laufzeit, Veröffentlichungsdatum und anderen relevanten Informationen geöffnet. Wenn Sie sich auf einer TV-Show-Seite befinden, können Sie auf die Schaltfläche Vorschau klicken, um einen Ausschnitt anzusehen. Auf Filmseiten können Sie sich einen Trailer ansehen. Ein Vorteil, den Amazon Video gegenüber Netflix bietet, sind Nutzerbewertungen. Mit Shudder können sich Benutzer auch über Shows und Filme informieren. Wie Netflix gibt Amazon Empfehlungen basierend auf den von Ihnen angesehenen Inhalten. Sie können angeben, dass Sie nicht an bestimmten Elementen interessiert sind, aber dieses System ist nicht so intuitiv wie das Daumen-nach-oben-unten-Bewertungssystem von Netflix oder prozentuale Empfehlungen.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar