Exporo – Test und Erfahrungen

Die Marktstellung des Unternehmens: Eingangstür für Kleininvestoren

Da die Investition in sichere und lukrative Großprojekte bisher Großinvestoren vorbehalten war, öffnet Exporo seinen Kunden die Tür ebenfalls zu investieren. Dabei liegt der besondere Vorteil darin, dass die Größe der Investitionsprojekte und die Auswahl durch das Exporo Expertenteam der Projektangebote zu einem überdurchschnittlich sicheren Investment führen können. Mit diesem Angebot platziert sich Exporo derzeit an der Spitze des Crowdinvestings.

Exporo ist eine Plattform für Crowdinvesting, die Anlegern die Möglichkeit bietet, bereits mit kleinen Beträgen in Immobilien zu investieren. Exporo wurde 2013 von Dr. Björn Maronde, Simon Brunke, Tim Butecke und Julian Oertzen gegründet, im Dezember 2014 wurde die erste Projektfinanzierung gestartet. Unterstützt werden sowohl Neubauten als auch Bestandsgebäude. Inzwischen wurden 205 Projekte (09/2019) erfolgreich finanziert. Das vermittelte Kapital beläuft sich auf über 500 Millionen Euro. Bereits über 174 Millionen Euro Kapital wurden erfolgreich an Anleger zurückbezahlt. Die Rückzahlungsquote liegt bei 100 Prozent.

Pro

  • Garantierte Projektfinanzierung
  • Investments ab 500 Euro sind möglich
  • Keine zusätzlichen Kosten für Anleger
  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Verwaltung durch die SECUPAY AG
  • Beaufsichtigung durch das Bezirksamt Hamburg

Angebot: Exporo Erfahrungen nur mit Immobilienfinanzierungen

Der Exporo Erfahrungsbericht hat gezeigt, dass das Unternehmen im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen, die Finanzierungen durch Privatpersonen ermöglichen, sein Angebot einzig und allein auf die Immobilienfinanzierung ausgelegt hat. Kunden, die Exporo Erfahrungen sammeln möchten, sollten demnach entweder dazu bereit sein, in Immobilienprojekte zu investieren oder sich ein Immobilienprojekt durch Privatpersonen finanzieren zu lassen. Die Tatsache, dass Kunden mit dem Exporo Crowdinvesting Erfahrungen ausschließlich durch das Investieren in Immobilienprojekte sammeln können, ist für den Anleger von Vorteil: Da sich das Unternehmen ausschließlich auf die Investition in Immobilienprojekte spezialisiert hat, bringt es in diesem Bereich eine umfassende Expertise mit. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, die in mehreren Bereichen aktiv sind, liegt der Schwerpunkt bei Exporo stattdessen nur auf der Finanzierung von Immobilien.

  • Bei Exporo sind ausschließlich Immobilienfinanzierungen verfügbar
  • Dementsprechend ist das komplette Angebot auf Immobilienfinanzierungen ausgelegt
  • Der Kunde kann von diesem Modell profitieren

Sonstige Konditionen für Investoren: Ab 500 Euro sind Investitionen möglich

Anleger, die ihr Geld in eines der Immobilienprojekte von Exporo investieren möchten, können dies ab einer Summe von 500 Euro tun. Wie hoch die Investitionssumme mindestens sein muss und wie hoch sie sein darf, ist vom gewählten Projekt abhängig. Mit einem Blick in die Projektdetails erfährt der Investor darüber hinaus, wie lange die Laufzeit des Projektes ist und wie hoch die Gesamtinvestitionskosten, das Finanzierungsziel und der bereits investierte Betrag ausfallen. Gebühren oder weitere Kosten, die das Projekt betreffen, müssen allerdings nicht vom Investor, sondern von der Projektgesellschaft getragen werden. Dementsprechend sind auch die Anmeldung und die Nutzung der Plattform für den Anleger kostenfrei möglich und auch für die eigentliche Investition müssen keine Kosten entrichtet werden.

  • Investitionen sind ab einem Betrag von 500 Euro möglich
  • Die Höhe der maximalen und der minimalen Investitionssumme ist vom Projekt abhängig
  • Darüber hinaus müssen vom Anleger keine anderen Gebühren beachtet werden

Die Marktstellung des Unternehmens: Eingangstür für Kleininvestoren

Da die Investition in sichere und lukrative Großprojekte bisher Großinvestoren vorbehalten war, öffnet Exporo seinen Kunden die Tür ebenfalls zu investieren. Dabei liegt der besondere Vorteil darin, dass die Größe der Investitionsprojekte und die Auswahl durch das Exporo Expertenteam der Projektangebote zu einem überdurchschnittlich sicheren Investment führen können. Mit diesem Angebot platziert sich Exporo derzeit an der Spitze des Crowdinvestings.

Schreibe einen Kommentar